Home

 

 

Anwendungen

Schienenfahrzeuge

Technologien

 

Anwendungen flammfester Gelcoats, Polyester Harze und Beschichtungen

 

Die Anforderungen an Composites in Schienenfahrzeugen erhöhen sich zunehmend. Damit die Passagiere einen bestmöglichen Schutz in einem Brandfall haben, müssen Composites flammgeschützt und rauchmindernd ausgerüstet sein.

 

     

Umfassende Prüfanforderungen, die je nach Land und zum Teil nach Bahnbetreiber verschieden sind, müssen erfolgreich bestanden werden.

Wichtig ist, dass das Fertigteil, also z.B. das lackierte Composite Teil die Tests besteht.

 

Beispiel: Treppenwände

Lackierte Composites die die Norm EN 45545 HL2 erfüllen

 

 

 

Foto Horlacher

 

 

MÄDER TOTAL SOLUTIONS

Mäder entwickelt und produziert umfassende Lösungen für den Schienenfahrzeug Brandschutz:

  • Gelcoats
  • Polyesterharze
  • Grundierungen
  • Beschichtungen

 

Kontakt

     

Foto 3A Composites

  

Polyesterharz

Gelcoat

und

Beschichtung

müssen

die Brand- und Rauchgas

Tests bestehen

Foto 3A Composites

 

 

 

 

© 2012 Mäder - All Rights Reserved     Site map

Gelcoats und Harze

Produkte

Anwendungen allg.

Schienenfahrzeuge

Kontakt

Downloads

Lackrohstoffe und Additive
Produkte
Kontakt

Downloads

Lohnproduktion

Dienstleistungen

Kontakt

Varia

AGBWalterMäderAG.pdf

Impressum

e p f r d

 

CMS